Seit Gründung unseres Clubs im Jahr 1986 ist es gute Tradition: Jedes Jahr an einem Nachmittag im Herbst verwöhnen wir die Bewohner mit Musik, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Den Service übernehmen natürlich die Damen und Herren unseres Clubs.

 

Nicht nur wir Lions, sondern  sehr viele Bürgerinnen und Bürger sind ehrenamtlich im Altenheim tätig. Deshalb waren u.a. sie Ehrengäste beim Lions Treff 2019. Dabei erhielten sie eine Spende über 1.000,00 € vom Förderverein zur Deckung iher Kosten.

Schutzmasken für‘s Altenheim


12.6.2020

Die Verbundenheit unseres Clubs mit dem Altenheim am Grasgarten zeigt sich nicht nur in normalen Zeiten bei Einladungen für die Bewohner zu Nachmittagen mit Musik, Kaffee und Kuchen. Sie zeigt sich insbesondere auch in den derzeitigen anormalen Corona-geprägten Zeiten. So konnte unsere Aktivity-Beauftragte Gisela Lenzgen vor einigen Tagen 80 Schutzmasken der Klasse FFP 2 dem Leiter des Heimes Frank Binder übergeben. Die Masken erhielten wir von Lions Deutschland im Rahmen einer bundesweiten Aktion zur Beschaffung von Schutzausrüstung. Finanziert wurde diese Aktion von der Lions Clubs International Foundation in Oak Brook, USA mit insgesamt 220.000 US-Dollar.

Die Übergabe der Masken erfolgte im Außenbereich des Altenheims, damit wir nicht die umfangreichen Anforderungen des Hygienekonzeptes erfüllen mussten. Aber natürlich erfüllten wir dabei die Abstandsregeln und trugen Schutzmasken. Humorvoller Hinweis: Frank Binder und Gisela Lenzgen haben versichert, dass sie bei der Übergabe der Masken unter ihren Masken gelächelt haben!

Diese Aktion macht auch deutlich: Lions hilft auch in den schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie. Und diese Hilfe kommt dank der Zugehörigkeit des Lions Clubs Neunkirchen-Seelscheid zu dieser weltumspannenden Organisation auch im Altenheim in Seelscheid an!

Zwei Beispiele für die traditionellen Nachmittage im Haus der Evangelischen Altenhilfe  Much / Seelscheid .......

......am 22. Oktober 2019 ........

Nicht nur die großen Veranstaltungen prägen den Ablauf eines Lions-Jahres. Auch mit kleinen Veranstaltungen wollen wir den Menschen Freude machen. So ist es ist jahrzehntelange gute Tradition, dass wir die Bewohner des Altenheims  Am Grasgarten in Seelscheid im Herbst zu einem gemütlichen Nachmittag einladen. Am Dienstag, 22.10.2019 war es wieder soweit. Ca. 70 Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims waren unserer Einladung gefolgt. Wir haben unseren Gästen Kaffee und mitgebrachten, selbstgebackenen  Kuchen serviert und sie anschließend mit Weinen aus diversen Lagen erfreut. Das Glas Wein regte auch zu Unterhaltungen mit den Seniorinnen und Senioren an und bot Gelegenheit, ihren Lebensgeschichten zuzuhören. 

Was wäre ein gemütlicher Nachmittag ohne Musik? Da würde etwas fehlen! Diesen Part übernahmen wie immer die „Immis“ – die Herren Witzgall und Becker. Alle  waren begeistert, Lieder aus vergangenen Zeiten zu hören und kräftig mitsingen zu können.

Fröhlich und locker war die Stimmung. Unsere Gäste haben sich beim Abschied herzlich bedankt und der Hoffnung Ausdruck gegeben, dass es diesen Gemütlichen Nachmittag auch im nächsten Jahr gibt. Diese Hoffnung werden wir nicht enttäuschen!

....und am 29. September 2016

Am 29.September 2016 war es wieder soweit: Im großen  Saal des Hauses freuten sich die Bewohner im örtlichen Haus der Evangelischen Altenhilfe Much/Seelscheid über die Lieder der „Imis“ zum Mitsingen, über Kaffee und Kuchen und den obligatorischen Wein danach!

 

 

 

Musik, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen servieren die Damen und Herren unseres Clubs den Bewohnern.

Gemütlicher Nachmittag im Altenheim

Veranstaltungen

Corona-bedingt organisieren wir z. Zt. keine Veranstaltungen

Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Lions Deutschland
Lions Weltweit