Konzert der Schwarzmeerkosaken erbrachte   3.000 Euro für die Tafel

7.4.2020

Im Dezember 2019 gastierten die Schwarzmeerkosaken in St. Margareta. Der Reinerlös ist bestimmt für die Tafel Neunkirchen-Seelscheid.

Inzwischen liegt die Endabrechnung vor: Stolze 3.000 Euro sind das Ergebnis!

Eigentlich wollten wir diesen Betrag auf einem Clubabend symbolisch mit einem Spendenkörbchen (s. Foto) den Vertretern der Tafel übergeben. Eigentlich!!

Doch auch unsere Clubabende fallen natürlich wegen des Corona-Virus aus.

Andererseits ist gerade jetzt die Tafel auf Spenden angewiesen, um ihre Kunden mit Lebensmitteln oder Gutscheinen versorgen zu können.

Deshalb haben wir die übliche Banküberweisung aktiviert und die 3.000 Euro an die Tafel überwiesen.

Dieses großartige Ergebnis war nur möglich, weil sehr, sehr viele Besucher dieses außergewöhnliche „Konzert mit Gänsehaut-Feeling“ besucht haben, denn in St. Margareta waren alle Plätze besetzt – das Konzert war ausverkauft!!! Allen Besuchern sagen wir „DANKE!“ dafür, dass sich die Tafel nun über diese große Spende freuen kann.

 

Lions hilft vor Ort

10.12.2019

„Die Armut hat häufig ein Kindergesicht“ – diese Überschrift stand kürzlich über einem Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger. Und „Natürlich ist Kinderarmut eng mit der Armut der Eltern verknüpft“ konnte man in diesem Artikel lesen.

Armut und Not – davon sind Familien und Alleinstehende auch in unsere Gemeinde betroffen. Not lindern – das können und sollten wir deshalb auch „vor der eigenen Haustür“ tun. Deshalb haben wir Lions und der Förderverein unseres Clubs das Projekt „Lions hilft vor Ort“ ins Leben gerufen.

Wir starten im Dezember mit einer Aktion in Kooperation mit der Neunkirchen-Seelscheider Tafel zu Gunsten der Kinder: Ca. 170 Kinder erhalten als Weihnachtsgeschenk einen Einkaufsgutschein über 50,00 Euro für Kinderbekleidung für das Modehaus C & A in Siegburg, das uns bei dieser Aktion auch finanziell unterstützt. Die Eigenmittel des Fördervereins erwirtschaften wir wie üblich durch öffentliche Veranstaltungen, insbesondere durch den Mitsingabend „VR-Bank singt – alle singen mit“ am 21. März 2020 in der Aula der Grundschule Seelscheid.

Den Bedürftigen helfen – das ist eines der Ziele in unseren „Ethischen Grundsätzen“. Diesem Ziel dient unser Projekt „Lions hilft vor Ort“. Gleichzeitig wollen wir damit unsere enge Verbindung zu unserer Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid zum Ausdruck bringen.

 

Lions engagieren sich für Kindergärten

10.12.2019

Der Förderverein des Lions Club Neunkirchen-Seelscheid hat 2017 ein Projekt zur Unterstützung aller neun Kindertagesstätten  mt je 500,00 € in der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid beschlossen.

Als letzte 3er-Gruppe erhielten in diesem Jahr das Katholische Familienzentrum St. Margareta, die Kindertageseinrichtung vom Aktion Kindergarten e.V. sowie das Familienzentrum Seelkirchen e.V., alle in Neunkirchen, diese Spende.

Berichte über die Übergabe gibt es hier:

 

https://www.seelkirchen.de/willkommen/ansicht/news/detail/News/spende-des-lions-club-219.html

 

https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/extra-blatt/neunkirchen-seelscheid/neue-spielgeraete-fuer-drei-kindergaerten-jetzt-kann-gebuddelt-und-gebaut-werden-33572574

Gemütlicher Nachmittag im Altenheim

Nicht nur die großen Veranstaltungen prägen den Ablauf eines Lions-Jahres. Auch mit kleinen Veranstaltungen wollen wir den Menschen Freude machen. So ist es ist jahrzehntelange gute Tradition, dass wir die Bewohner des Altenheims  Am Grasgarten in Seelscheid im Herbst zu einem gemütlichen Nachmittag einladen. Am Dienstag, 22.10.2019 war es wieder soweit. Ca. 70 Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims waren unserer Einladung gefolgt. Wir haben unseren Gästen Kaffee und mitgebrachten, selbstgebackenen  Kuchen serviert und sie anschließend mit Weinen aus diversen Lagen erfreut. Das Glas Wein regte auch zu Unterhaltungen mit den Seniorinnen und Senioren an und bot Gelegenheit, ihren Lebensgeschichten zuzuhören. 

Was wäre ein gemütlicher Nachmittag ohne Musik? Da würde etwas fehlen! Diesen Part übernahmen wie immer die „Immis“ – die Herren Witzgall und Becker. Alle  waren begeistert, Lieder aus vergangenen Zeiten zu hören und kräftig mitsingen zu können.

Fröhlich und locker war die Stimmung. Unsere Gäste haben sich beim Abschied herzlich bedankt und der Hoffnung Ausdruck gegeben, dass es diesen Gemütlichen Nachmittag auch im nächsten Jahr gibt. Diese Hoffnung werden wir nicht enttäuschen!

 

Die große 15. Tour der Hilfe 2019.......
 

........am 15.September hat allen wieder viel Spaß gemacht:

  • den vielen großen und kleinen Radlern beim Radeln durch Wolperath, durch die grüne bergische Landschaft, entlang an Bröl und Sieg. Am Ziel wartete dann Kaffee, Kuchen und Würstchen vom Grill mit passenden Getränken, verdient genossen unter den schattenspend-enden Bäumen in Allner
  • den Kids bei der Aktion „Spiel und Spaß für Kids“
  • dem ältesten Teilnehmer Jakob Eisengarten, der für das Mitradelns bei allen 15 Touren geehrt wurde
    und schließlich
  • uns Lions, weil nach intensiver Planung bei idealem Wetter ohne Störungen geradelt werden konnte und uns wieder über 70 Sponsoren aus dem überwiegend Neunkirchen-Seelscheider Handel und Gewerbe unterstützt haben. DANKE!
    So kann der Förderverein seine Aktivitäten in der Kinder-und Jugendarbeit fortsetzen, wie z. B. Förderung der Lions-Jugendprogramme und Unterstützung der Kindergärten bei der Anschaffung von Spielmaterial.

Mehr Informationen

 Everest Marathon - Mikka Bender berichtete am 8.7.2019

Mikka Bender vermittelte am 8.7.2019 seinem Publikum faszinierende Einblicke in das ferne Nepal  -  seine Bewohner, Landschaften und Kultur. Insbesondere ließ er sie teilhaben am wohl härtesten Marathonlauf der Welt – dem Everest Marathon. Er berichtet von den wochenlangen Vorbereitungen u.a. im heimischen Siebengebirge, aber insbesondere dem Training vor Ort zur Höhenanpassung. Sein interessiertes großes Publikum dankte es ihm mit einer intensiven Diskussion und lang anhaltendem Beifall.
Mehr Informationen

Neuer Präsident

 Wie in allen Lions Clubs beginnt auch im Lions Club Neunkirchen-Seelscheid am 1. Juli ein neues „Lions Jahr“. Und ein neuer Präsident übernimmt die Amtsgeschäfte für 12 Monate. Bei uns ist es Prof. Dr. Bernd Franzkoch.(li) Wir haben ihn im Frühjahr in unserer Mitgliederversammlung einstimmig in dieses Amt gewählt.

Mehr Informationen

Veranstaltungen

20. April 20 Vortrag "Treibhaus Rheinland"
Veränderungen durch den Klimawandel

Fällt aus!!

Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Lions Deutschland
Lions Weltweit