Christoph Brüskes Tanz mit dem Vulkan begeisterte das Publikum und unterstützt die Tafel

Neunkirchen-Seelscheid. Fast 200 Gäste waren am Samstag, 22.04., der Einladung des Fördervereins des Lions Clubs Neunkirchen-Seelscheid gefolgt, mit dem Kabarettisten Christoph Brüske einen „Tanz mit dem Vulkan“ zu wagen. In seinem gleichnamigen Programm bearbeitet der witz- und wortgewaltige Satiriker derzeit aktuelle politische und gesellschaftliche Entwicklungen und lässt auch relevante Protagonisten aus Politik, Kultur und dem Showgeschäft nicht ungeschoren.

 

In der gut gefüllten Aula der Gesamtschule Neunkirchen-Seelscheid präsentierte sich ein bestens aufgelegter Comedian, der die Zuschauer von der ersten Minute an mitnehmen und begeistern konnte. Kein noch so brenzliges Thema war vor der spitzen Zunge Brüskes sicher. Ob Corona, Doppel-Wumms, Klimakleber oder Genderwahn – Christoph Brüske sezierte genüsslich die alltäglichen kleinen Krisen und großen Katastrophen und erklärte die verrückt gewordene Welt einzigartig schlagfertig in Wort, Bild und Ton. Selten kamen die Besucher aus dem Lachen heraus. Besonders gut kamen die vielfältigen Gesangseinlagen des ausgebildeten Bassbaritons an. Zu bekannten Schlager-, Pop- und Reggae-Klängen präsentierte Brüske originelle und treffsichere Texte zum Mitsingen und Kaputtlachen. Das Beste an der Benefizveranstaltungen laut Brüske: „Selbst, wenn es dir nicht gefallen sollte, kannst du mit einem guten Gefühl nach Hause gehen.“ Denn der vierstellige Erlös des grandiosen Abends geht an die Tafel Neunkirchen-Seelscheid und wird zudem von der „Stiftung life“ verdoppelt. So bedankte sich der amtierende Lions Club-Präsident Eberhard von Wintzingerode-Knorr zum Abschluss nicht nur bei Christoph Brüske für einen humorvollen Abend mit Tiefgang, sondern auch beim Publikum für seine finanzkräftige Unterstützung.  

Gendern für Fortgeschrittene mit Christoph Brüske – Bild LvWK

 

Politikkabarett vom Feinsten

in Neunkirchen-Seelscheid


Christoph Brüske wagt den „Tanz mit dem Vulkan“


Christoph Brüske ist derzeit das Beste, was einem passieren
kann. Denn auf die Armada aktueller Herausforderungen und
Krisen hat der Kabarettist stets die angemessenen Antworten. Auch sein neues Soloprogramm
„Tanz mit dem Vulkan“
widmet sich mit spitzer Zunge und einmaligem Wortwitz den
brennenden Themen und umstrittenen Protagonisten unserer
Zeit. Kein noch so brenzliges Thema ist vor Christoph Brüske
sicher: Alle bekommen ihr Fett weg, die Politiker, Moralapostel
und Lobbyisten. Auf Einladung des Fördervereins des Lions
Clubs Neunkirchen-Seelscheid e.V will Christoph Brüske am
22.04.2023 auch in Neunkirchen einen Reigen mit dem Vulkan
riskieren. Seine herrliche Kombination aus bissiger Politsatire,
schalkhafter Zeitgeistanalyse und wandlungsfähigem Gesang
garantieren einen unvergesslichen Abend, an dessen Ende
Sie vielleicht denken werden: „Der Vulkan kann ruhig ausbrechen. Wir haben schon mal vorgeglüht“.

 

Zur Person:
Nach einem Gesangsstudium in Köln war Brüske vier Jahre Mitglied des Bonner Springmaus Improvisationstheaters und ist seit 1997 als Solokabarettist im deutschsprachigen Raum unterwegs. Seit 2004 hat er in seiner Heimatstadt Niederkassel mit dem „Brüskes Laach Ovend“ eine eigene Veranstaltungsreihe und erzielte im Jahr 2020 mit seinem Buch „Virulent“ einen Achtungserfolg.

„Im fast ausverkauften Cabaret Queue wird der Rheinländer letzten Samstag nach der Premiere für seinen Mix aus politischer Anklage, klugem Kabarett und ausgelassenem Karneval bis hin zu musikalischem Hochgenuss mit stehenden Ovationen, langanhaltendem Beifall, zustimmenden Pfiffen und Gejohle gefeiert.“


Den „Tanz mit dem Vulkan“ können Sie am 22.04.2023 ab 20 Uhr in der Aula der Gesamtschule in Neunkirchen miterleben.

 

Anfahrtsadresse (Navi):
53819 Neunkirchen-Seelscheid, Rathausstraße 4
Kein Parkplatz an der Halle! Parken in der Umgebung!
 

 

Der Erlös kommt der Tafel Neunkirchen-Seelscheid zugute!

 

 

Veranstalter: Förderverein des Lions Club Neunkirchen-Seelscheid e.V
 

 

 

Kartenvorverkauf:

 

 Karten gibt es im Vorverkauf für 25,00 €. 

  • Neunkirchen:
    • Buchhandlung Löffelholz (ehem. Krein),
    • Max und Moritz Apotheke,
    • Connys Shop,
    • VR-Bank Bonn Rhein-Sieg eG.
  • Seelscheid:            
    • Forellen Apotheke,
    • ToysCompany-MC – Spielwaren,
    • VR-Bank Bonn Rhein-Sieg eG.
  • Much:                     
    • Schreibwaren Klement
    • Tourist-Information Much

 

  • oder an der Abendkasse. (Abendkasse 28,00 €)

 

 

 

Karten gibt es auch übers Internet.

 

So geht’s:

  1. Mail an christoph.manstein@t-online.de mit Angabe Anzahl Karten und Postanschrift.
  2. Überweisung Kartenpreis (25,00 € ) an

Förderverein Lions Club Neunkirchen-Seelscheid e.V.,

IBAN: DE71 3705 0299 0005 0118 04,

KSK Köln.

  1. Nach Zahlungseingang schicken wir Ihnen die Karte(n) per Post zu.

Veranstaltungen

Vortrag "Blühende Gärten" am 26.04.2024

 

Mitsingkonzert

am 28.06.2024

 

Tour der Hilfe 15.09.2024

 

Konzert Schwarzmeer-

kosaken am 01.10.2024

 

Jetzt auch auf Facebook

 

Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Lions Deutschland

Klasse2000

DIE TAFELN

Lions Weltweit