Glückliche Gewinnerin fährt in Zukunft elektrisch zur Arbeit  

Zu einem Dreikönigstreffen der besonderen Art lud der Lions Club Neunkirchen-Seelscheid am Freitag, 6.1.2023. In der Filiale Neunkirchen der VR-Bank Bonn-Rhein-Sieg trafen Initiatoren, Sponsoren und die Hauptgewinnerin der überaus erfolgreiche Adventskalender-Aktion 2022 zur feierlichen Preisübergabe zusammen.

Der Präsident des Lions Clubs Neunkirchen-Seelscheid, Eberhard von Wintzingerode-Knorr, sowie der Projektleiter für den Adventskalender, Jens Winter, händigten der glücklichen Gewinnerin ein E-Bike im Wert von 2.800 Euro aus. Bei diesem erfreulichen Termin mit dabei waren außerdem Kerstin Krüger, die stellvertretende Leiterin der VR-Bank Filiale Neunkirchen und Katrien Schmitz, stellvertretende Leiterin der Bürgerstiftung Seelscheid. Die Bürgerstiftung hatte allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Evangelischen Altenhilfe Much/Seelscheid einen Adventskalender des Lions Clubs als Dank und Anerkennung für ihren unermüdlichen Einsatz geschenkt. Für die Kollegin Nadine Mertens offenbarte das 24. Türchen schließlich die große Überraschung.   

Eigentlich, so erzählte Mertens begeistert, wollte sie sich im neuen Jahr um ein Jobrad bemühen. Dank des Lions-Adventskalenders ist dieser Wunsch nun deutlich schneller als gedacht in Erfüllung gegangen. Möglich gemacht haben diesen wertvollen Gewinn der Fahrradhandel Eschbike sowie die VR-Bank Bonn Rhein-Sieg als zwei von vielen Sponsoren der Adventskalender-Aktion. Nadine Mertens konnte es nach der Preisverleihung gar nicht mehr abwarten und schwang sich für den Heimweg sofort auf ihr neues Bike. Der Lions Club Neunkirchen-Seelscheid wünscht Frau Mertens viel Spaß mit ihrem umweltfreundlichen Gefährt und sagt allen Sponsoren des Adventskalenders 1000 Dank! Denn mit ihrer Unterstützung bereiten sie in der Adventszeit vielen Menschen eine Freude und unterstützen gleichzeitig wichtige karitative Projekte in den Gemeinden.   

Adventskalender 2022

28.11.2022

Ab 01.12.2022 erfahren Sie hier täglich, ob "Ihr" Lions Adventskalender etwas gewonnen hat.

Jeder Kalender hat auf der Vorderseite oben eine Nummer - die Lions Los-Nr. Für jeden Tag wurden unter notarieller Aufsicht am 30.11. die Nummern gezogen, die die jeweiligen Sachpreise und Gutscheine gewonnen haben. Diese Lions-Los-Nr. (Gewinnnummern) veröffentlichen wir  hier nun täglich aktuell.

Einen kompletten Überblick mit allen Tagen bzw. Türchen bis zum aktuellen Datum gibt es über den Link als PDF-Dokument. Damit man die Nummer des eigenen Kalenders leichter findet, kann nach  dem Herunterladen bzw. Öffnen mit einem PDF Dokumenten-Reader ein Suchfenster mit der Tastenkombination Strg + f geöffnet werden. Die Lions-Los-Nr. (Kalendernummer) muss 4-stellig eingegeben werden, also 0001 oder 0033 oder 2888.

Hinweise zum Abholen eines Gewinnes stehen auf der Rückseite des Kalenders.

Wichtig: Bitte bringen Sie zum Abholen Ihren Kalender mit!!

Gewinne bis Tag 24.pdf
PDF-Dokument [520.1 KB]

Stand: 18.10.2022

 

Bürgermeister*in von Neunkirchen-Seelscheid und Much sowie die Lions starten gemeinsam Verkauf des 2. Lions Adventskalenders

 

Zum Verkaufsstart des 2. Lions Adventskalenders für Neunkirchen-Seelscheid und Much, übergeben Vertreter des Lions Club die Nummern 1 und 3000 der Bürgermeisterin von Neunkirchen-Seelscheid, Frau Berka, und dem Bürgermeister von Much, Herrn Büscher. Die Bürgermeister wünschten dem Lions Club viel Erfolg beim Verkauf des diesjährigen Adventskalenders! Die Übergabe fand statt am

12. Oktober, in der Ev. Kindertagesstätte "Arche Noah" in Much!

Das weihnachtliche Motiv des 2. Lions Adventskalenders für Neunkirchen-Seelscheid und Much wurde gestaltet von Kindern der Kita. Unser besonderer Dank geht an die Leiterin Frau Breitbach, und ihre Mitarbeiterin Frau Sander, die das Ganze mit den Kindern gestaltet hat.

Dank der Unterstützung vieler ortsansässiger Geschäfte und Unternehmen kamen wieder eine Menge attraktiver Preise zusammen. Hinter den 24 Türchen verbergen sich insgesamt 466 Einzelpreise im Wert von 11.600,00 €! Jeder Adventskalender stellt ein Los dar, die Los-Nr. ist auf der Vorderseite aufgedruckt. Für jeden Tag werden unter notarieller Aufsicht aus den verkauften Kalendern Ende November 2022 die Gewinnernummern gezogen.

Der Kalender kostet unverändert 5,00 €. Der Reinerlös den der Club durch den Verkauf erzielt, fließt insbesondere in unsere sozialen Projekte "Lions hilft vor Ort", wie z. B. die Kinder- und Jugendarbeit, sowie in Umweltschutzprojekte.

Der Kalender bietet eine große Vielfalt von Gewinnen: Von Gutscheinen für Fitnessaktivitäten, Zahnpflege, Restaurantbesuche, KFZ-Wartung und Wareneinkäufe bis hin zum Hauptgewinn am 24.12.- einem E-Bike im Wert von 2.800,00 €!

Die Kalender können seit Mittwoch, den 12.10.22 erworben werden in Seelscheid bei Sportladen Nogge, Forellen Apotheke und Schreibwaren Klement (Edeka), in Neunkirchen bei Connis Shop, Buchhandlung Krein und Max und Moritz Apotheke, in Much bei Schreibwaren Klement und Tourist Info.

Stand: 18.10.22

Lions Club Neunkirchen-Seelscheid

 

Stand: 30.8.22, 15:00 Uhr

Förderverein des Lions Club Neunkirchen-Seelscheid e.V.
 

 

 

Adventskalender 2022

Helfen und Gewinnen mit nur 5,00 Euro!

Der Reinerlös des Adventskalenders fließt insbesondere in unsere sozialen Projekte „Lions hilft vor Ort“, wie z. B. die Kinder- und Jugendarbeit, sowie in Umweltschutzprojekte.

 

Im Mittelpunkt unserer Lions „Activities“ steht insbesondere das Engagement für Kinder und Jugendliche in unserer Region, aber auch weltweit. Große Bedeutung hat die Förderung der Lions-Jugend-Programme in Kindergärten und Schulen: Kindergarten plus, Klasse2000 und Lions-Quest.

Lions hilft vor Ort – im Rahmen dieses Projektes haben wir in der Vergangenheit zum Beispiel Kindern zu Weihnachten Bekleidungsgutscheine geschenkt.

 

Der Lions Club Neunkirchen-Seelscheid wurde im Jahr 1986 gegründet. Durch den persönlichen, stets ehrenamtlichen Einsatz seiner Mitglieder beim Einwerben von Geld- und Sachspenden, sowie durch Charity-Veranstaltungen, wie die „Tour der Hilfe“, Konzerte, Verkaufsstände und durch diesen Adventskalender, konnten seitdem Hilfsprojekte mit fast 700.000 Euro gefördert werden.

 

Gewinnausspielung/Gewinnveröffentlichung/Gewinnabholung

Der Adventskalender ist nicht nur eine Spende, sondern auch ein Los. Die Los-Nr. ist auf der Vorderseite aufgedruckt.
Hinter jedem Türchen verbergen sich Sachpreise und Gutscheine. Für jeden Tag werden unter notarieller Aufsicht aus den verkauften Kalendern Ende November 2022 die Gewinnnummern gezogen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Veranstalter kann die Aktion jederzeit ganz oder teilweise einstellen. Alle Gewinne sind gespendet. Sie können bei den nebenstehend aufgelisteten Abholadressen unter Vorlage des Kalenders (= Los) abgeholt werden.

 

Die Gewinnnummern werden ab dem 1. Dezember 2022 täglich im Internet unter www.lions-club-neunkirchen-seelscheid.de/adventskalender-2022/  sowie wöchentlich in den Mitteilungsblättern von Neunkirchen-Seelscheid und Much bekannt gegeben. Zur Website führt dieser QR-Code.

Damit der Gewinn nicht verfällt, müssen die Gewinne bei den Abholadressen bis zum 31. März 2023 abgeholt werden.

Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt.

 

466 Gewinne im Gesamtwert von 11.608,10 €

 

Herzlichen Dank sagen wir allen Sponsoren für ihre Unterstützung. Nur so ist es möglich, diesen Kalender zu gestalten und unsere sozialen Projekte zu verfolgen. Wenn auch Sie unseren Adventskalender im Jahr 2023 durch Gewinne oder Spenden unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Förderverein des Lions Club Neunkirchen-Seelscheid e.V., Jens Winter, 0170 / 8107890; jens.winter2011@web.de.

 

Ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr

2023 wünschen Ihnen die Mitglieder des Lions Club Neunkirchen-Seelscheid.

 

 

Die Arche Noah gestaltet das Motiv des Lions Adventskalenders

Der Lions Club Neunkirchen-Seelscheid hatte in diesem Jahr die Kindergärten der Gemeinde Much gebeten, sich an einem Wettbewerb zur Motivgestaltung des diesjährigen Adventskalenders zu beteiligen. Das Ergebnis: Die Kinder der Arche Noah malten und bastelten das Motiv des Adventskalenders 2022.

Auf dem Bild zeigen die Leiterin Roswitha Breitbach (Mitte) und Erzieherin Jennifer Sander (links) das kreative und gelungene Ergebnis der Mal- und Bastelarbeit.

Als kleines „Dankeschön“ überreichten Gisela Lenzgen und Karl Friedrich Clarenbach vom Lions Club eine süße Belohnung für die Kinder und das Team der Arche Noah.

Kinder und Mitarbeiterinnen der Arche Noah haben sich sehr gefreut, dass ihr Bild so viel Zuspruch erhalten hat und das Kalenderbild 2022 wird. Auch die Vorstellung des Motives als Kalender fanden sie sehr gelungen. Das Bild wurde übrigens auch den Eltern der Kita vorgestellt, so dass sich alle auf den Vorverkauf der Adventskalender freuen.

Stand: 18.08.22

Lions Club Neunkirchen-Seelscheid

Veranstaltungen

18.9.2022

17. Tour der    Hilfe

Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Lions Deutschland

<< Neues Bild mit Text >>

Lions Weltweit