Aktivities

23.7.2019

Aktivities – das sind die „Guten Taten“ zur Verwirklichung unseres Mottos: „We serve“.

Für ihre verantwortliche Abwicklung sowie die Durchführung der Veranstaltungen haben wir im Jahr 1995 den "Förderverein des Lions Club Neunkirchen-Seelscheid e. V." gegründet. Er wurde 1996 ins Vereinsregister eingetragen.

Schon früh in der Geschichte unseres Clubs kristallisierte sich die Fürsorge für Kinder und Jugendliche als Schwerpunkt unserer Aktivities heraus. Deutlich mehr als die Hälfte aller Aufwendungen sind dafür verwendet worden.

In unserem Club ist es nicht üblich, dass die Mitglieder die Gelder für Aktivities mit Schecks von ihren Bankkonten aufbringen. Sie werden erwirtschaftet durch attraktive Veranstaltungen, die Präsenz mit einem Verkaufsstand bei Märkten und Festen in unserer Gemeinde, durch Spenden und durch Patenschaften. Letztere wurden übernommen für die Kinder in „unserem“ Waisenhaus in Sao Paulo, für die Mädchen in den Edelvale Homes in Kenia und für die Klassen in den Grundschulen unserer Gemeinde zur Finanzierung des Programms „Klasse2000“.

Darüber hinaus unterstützen uns Sponsoren finanziell bei unseren Veranstaltungen. Dafür sind wir sehr dankbar!

Seit unserer Gründung sind so über 600.000 Euro für unsere Aktivities aufgebracht worden.

Jeder Cent der erwirtschafteten oder gespendeten Gelder fließt dabei in die Aktivities, denn es fallen keine Verwaltungskosten an. Diese Arbeiten werden von uns Lions ehrenamtlich wahrgenommen.

Bei allen Aktivities galt und gilt unsere Präferenz konkreten Einzel-Maßnahmen oder Projekten und nicht allgemeinen Spendentöpfen.

In diesem Sinn engagieren wir uns in unserer Gemeinde und Region, aber auch weltweit, denn unser „We serve“ kennt keine Grenzen. Deshalb fühlen wir uns auch verpflichtet, den Schwachen und Bedürftigen weltweit zu helfen. Auch hier bevorzugen wir die Hilfe in konkreten Einzelfällen und die Fürsorge für Kinder und Jugendliche. Wichtig ist uns auch die Sicherheit, dass die Hilfe ungeschmälert an der richtigen Stelle ankommt. .

Beispiele aus Gegenwart und Vergangenheit sind:

Unterstützung aller Kindergärten in Neunkirchen-Seelscheid mit „Kindergarten plus

Unterstützung der Grundschulen mit Klasse 2000

Unterstützung der weiterführenden Schulen mit Lions-Quest

Finanzielle Unterstützung der Kindergärten in Neunkirchen-Seelscheid und Much

Gründung, Anschubfinanzierung und kontinuierliche Unterstützung der „Tafel Neunkirchen-Seelscheid“

Ambulanter Hospizdienst Much

Lebenshilfe Rhein-Sieg  -  Wohnheim Webersbitze Much

Lebensgemeinschaft Eichhof, Much

Bau eines Spielplatzes am Flüchtlingsheim Seelscheid-Nackhausen

Friedensdorf Oberhausen

Lions-Aktion „Sight First“ (Bau von Augenkliniken in der dritten Welt)

Altenheim Seelscheid – Ausflüge und „Bunte Nachmittage“

Therapeutische Maßnahmen in Einzelfällen

Unterstützung bedürftiger Familien in Einzelfällen

Musikinstrumente für die Realschule

Haus Segenborn

Neubau Orgel in der Kath. Pfarrkirche St. Margareta Neunkirchen

Ferienfreizeiten zusammen mit dem Kinderschutzbund

Kleinbus für "Der Karren e.V.", Sankt Augustin

Die Insel e. V.

Dt. Knochenmarkspenderdatei (DKMS)

      Hilfe bei Naturkatastrophen im In- und Ausland

Die fogenden Projekte wurden von Clubfreunden auf Grund ihrer Kenntnisse der Situation „vor Ort“ unserem Förderverein zur Unterstützung empfohlen:

Waisenhäuser in Sao Paulo

Mädchenheim Edelvale Homes in Kenia

Blindenschule in Namibia

Don Bosco Dritte Wel

Veranstaltungen

Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Lions Deutschland
Lions Weltweit