19.4.2013 -  Schüler in Concert - Das Programm  begeisterte

Es war ein buntes, abwechslungsreiches Programm, das der Lions Club mit Hilfe der Schulen für dieses Benefiz-Konzert zusammengestellt hatte. Und um es gleich zu sagen: Dem Publikum gefiel es! Es dankte den jungen Akteuren immer wieder mit lautstarkem und lang anhaltendem, verdienten Applaus. Wer nicht dabei war, hat was verpasst!

Dieser Abend bot einen bunten und facettenreichen Querschnitt nicht nur der musikalischen Aktivitäten der Schulen in Neunkirchen-Seelscheid.

Die Big Bands der Realschule und vom Antoniuskolleg mit ihrem jeweils eigenen Sound umrahmten Ausschnitte aus „Der König der Löwen“ (Grundschule Wolperath-Schönau) und eine extra für diesen Abend einstudierte szenische Interpretation von „The Lion sleeps tonight“ (Franziskus-Schule, Seelscheid). Zwischendurch wirbelte die Rock-and-Roll-AG der Ritter-Göttscheid-Grundschule über die Bühne.

Auch das Publikum war nicht nur durch Beifall-Klatschen gefordert: Es gab Mitsing-Passagen auf Einladung der Grundschulen aus Neunkirchen und Seelscheid. Der Seelscheider Chor wurde dabei verstärkt durch Boysie White, der besonders lebhaft das Publikum in das Finale einbezog.

Mit einer ganz anderen, aber genauso wichtigen Aktivität beteiligte sich die Hauptschule aus Neunkirchen: Sie sorgte für das leibliche Wohl der Besucher.

Zum Gelingen des Abends trugen auch bei mit einer finanziellen Unterstützung die „Stadtwerke Troisdorf“ und mit dem Blumenschmuck auf der Bühne „Blumen Weesbach“. Danke!

Zwei Gründe haben uns bzw. den Förderverein des Lions Club Neunkirchen-Seelscheid bewogen, dieses Konzert zu organisieren.

Zum einen haben wir die Fürsorge für Kinder und Jugendliche auf unsere Fahnen geschrieben und dafür werden wir den Reinerlös verwenden.

Als äußeres Zeichen dieser Fürsorge unterstützen wir u. a. die Lions-Jugendprogramme in den Kindergärten und Schulen. Diese Programme wollen junge Menschen „stark fürs Leben“ machen, indem sie u. a. ihr Selbstvertrauen und ihr Selbstwertgefühl durch Bewusstmachen und Anerkennung ihrer persönlichen Qualitäten stärken.

Anerkennung der persönlichen Qualitäten – das war der zweite Grund für diesen Konzertabend. Wir wollten den Schülerinnen und Schülern eine Bühne bieten. Sie sollten ihre Talente und Qualitäten erproben und stärken.

Das haben sie  mit großer Begeisterung und mit großem Engagement getan! Und diese Begeisterung hat auch das Publikum angesteckt. Der lautstark in den Seelscheider Abendhimmel aufsteigender Applaus war mit Recht Lob und Anerkennung für die jungen Akteure und zeigte ihnen sehr deutlich: Ihr seid Spitze!!

In diese Anerkennung eingebunden waren natürlich die Lehrerinnen und Lehrer, die mit Ihren Schülerinnen und Schülern für diesen Abend geprobt und geübt haben.

Veranstaltungen

Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid

Lions Deutschland
Lions Weltweit